Seitenbereiche
Inhalt

Leistungen

Buchhaltung

  • Finanzbuchhaltung einschließlich Erstellung von Saldenlisten
  • Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Mahnwesen
  • Verbuchung der Kassabelege
  • Meldung der Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Kontenabstimmung
  • Individuelle Auswertungen wie z.B. Konten, Saldenlisten, kurzfristige Erfolgsrechnung, Offene-Posten-Liste, Jahres- und Monatsvergleiche etc)

Bilanzierung

  • Erstellen von Bilanzen - Bilanzierung bis zu den für kleine Kapitalgesellschaften festgesetzten Merkmale (§ 221 UGB, EUR 4,84 Mio. Bilanzsumme, EUR 9,68 Mio. Umsatzerlöse, durchschnittlich maximal 50 Arbeitnehmer)
  • Erstellung des Anlagenverzeichnisses
  • Rückstellungsberechnungen
  • Abschluss von Büchern
  • Einreichung des Jahresabschlusses beim Firmenbuchgericht
  • Bilanzanalyse
  • Kennzahlen

Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

  • Erstellung der jährlichen Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

Personalverrechnung

  • Laufende Lohn- und Gehaltsverrechnung inkl. Überstunden, Prämien etc.
  • Erstellung des Buchungsbelegs für die Buchhaltung
  • An- und Abmeldungen
  • Reisekostenabrechnung
  • Berechnung der laufenden Lohnabgaben
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrechtliche Beratung im Zusammenhang mit der Personalverrechnung

Beratung

  • Buchhaltungswesen und Belegwesen
  • Organisation des Rechnungswesens
  • Angelegenheiten der Personalverrechnung
  • Sozialversicherung (Beitrags-, Versicherungs- und Leistungsangelegenheiten)
  • Betriebswirtschaftliche Beratung und Auswertungen
  • Investitionsentscheidungen
  • Unternehmensgründung
  • KORE
  • dazugehöriger Schriftverkehr
  • sonstige Anfragen
  • usw.

Vertretung

  • Akteneinsicht auf elektronischem Wege gegenüber den Abgabenbehörden des Bundes sowie das Stellen von Rückzahlungsanträgen
  • Vertretung einschließlich der Abgabe von Erklärungen in Angelegenheiten der Umsatzsteuervoranmeldungen und der Zusammenfassenden Meldungen sowie die Erklärung zur Verwendung von Gutschriften
  • Beratung in Angelegenheiten der Arbeitnehmerveranlagung, Abfassung und Übermittlung der Erklärung für Arbeitnehmerveranlagung an die Abgabenbehörde als Bote auch auf elektronischem Weg unter Ausschluss jeglicher Vertretung
  • Vertretung einschließlich der Abgabe von Erklärungen in Angelegenheiten der Lohnverrechnung und der lohnabhängigen Abgaben, sowie die Vertretung im Rahmen der gemeinsamen Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben, jedoch nicht die Vertretung im Rechtsmittelverfahren
  • Vertretung in Abgaben- und Abgabenstrafverfahren für Bundes-, Landes- und Gemeindeabgaben, ausgenommen die Vertretung vor den Abgabenbehörden des Bundes, den unabhängigen Verwaltungssenaten, dem unabhängigen Finanzsenat und dem Verwaltungsgerichtshof
  • Erbringung sämtlicher Beratungsleistungen im Rahmen des Berechtigungsumfanges
  • Erbringung von Beratung in Beitrags-, Versicherungs- und Leistungsangelegenheiten der Sozialversicherungen
  • Erbringung von Beratung und Vertretung vor gesetzlich anerkannten Kirchen- und Religionsgemeinschaften in Beitragangelegenheiten
  • Vertretung bei den Einrichtungen des Arbeitsmarktservice, der Berufsorganisationen, der Landesfremdenverkehrsverbände und bei anderen in Wirtschaftsangelegenheiten zuständigen Behörden und Ämtern, soweit diese mit den für den gleichen Auftraggeber durchzuführenden Tätigkeiten (Berechtigungen) unmittelbar zusammenhängen
  • Vertretung in Angelegenheiten der Kammerumlagen gegenüber den gesetzlichen Interessenvertretungen
  • Erbringung sämtlicher Nebentätigkeiten gemäß § 32 der Gewerbeordnung 1994
  • Annahme oder die Gewährung von Provisionen oder die Weitergabe von Aufträgen unter Provisionsvorbehalt

Berechtigungsumfang

  • pagatorische Buchhaltung (Geschäftsbuchhaltung) einschließlich der Lohnverrechnung und der Erstellung der Saldenlisten für Betriebe sowie Einnahmen- und Ausgabenrechnung iSd § 4 (3) EStG.
  • Erstellung von Jahresabschlüssen (Bilanzen) im Rahmen der durch § 221 Abs. 1 in Verbindung mit § 221 Abs. 4, 6 und 7 des Unternehmensgesetzbuches, dRGBl. S 219/1897 festgesetzten Merkmale ((§ 221 UGB, EUR 4,84 Mio. Bilanzsumme, EUR 9,68 Mio. Umsatzerlöse, durchschnittlich maximal 50 Arbeitnehmer)

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie ab sofort nur noch per E-Mail und Telefon erreichbar, nicht mehr persönlich vor Ort. Sollte es in Ihrem Fall einen Grund für einen zwingend notwendigen persönlichen Austausch geben, bitten wir Sie, diesen vorab telefonisch abzustimmen. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK